Deutscher und polnischer Arbeitsvertrag - Unterschiede

Zeitarbeitsagenturen bieten ihren Mitarbeitern zwei Beschäftigungsmöglichkeiten – basierend auf einem polnischen oder deutschen Arbeitsvertrag.
Beide Verträge haben ihre Stärken für den Mitarbeiter, aber es ist schwierig, klar zu sagen, welche Art von Vertrag für Sie besser ist.
Unsere Kunden im Ausland stellt ihren Mitarbeitern immer einen deutschen Arbeitsvertrag zur Verfügung, der laut Experten einfach günstiger ist.

Im Folgenden veröffentlichen wir eine Zusammenfassung, die verdeutlicht, welcher Arbeitsvertrag für den Mitarbeiter besser ist.

Die Bezahlung der Mitarbeiter wird von mehreren Faktoren beeinflusst:
– die Anzahl der Tage, an denen der Arbeitnehmer in Deutschland ist, um zu arbeiten (monatlich);
– Anzahl der Tage, an denen er versichert war;
– Anzahl der Urlaubstage;
– Anzahl der Überstunden – 25%, 50% oder 100%;
– aktueller Euro-Wechselkurs;
– Einkommen (monatlich);
– Steuerklasse.

In Deutschland gibt es 6 Steuerklassen.
Faktoren, die Zugehörigkeit zur bestimmten Steuerklasse beeinflussen:
– Anzahl der Kinder im Haushalt;
– Familienstand;
– Wohnort;
– berufliche Arbeit des Ehepartners;
– kirchliche Beitragserklärung;
– Aufenthaltsdauer in Deutschland.

Polnischer
Arbeitsvertrag

;

Beiträge werden in Polen bezahlt

;

Die Möglichkeit, Kindergeld zu erhalten

;

Der Arbeitnehmer trägt die Lebenshaltungskosten nicht

;

Der Vertrag ist in Polnischer Sprache

;

Höhere Rente in Polen

;

Familienversicherung in Polen

;

Unterstützung in polnischer Sprache

;

die Möglichkeit eines persönlichen Treffens mit dem Ansprechpartner

Deutscher
Arbeitsvertrag

;

Beitragszahlung in Deutschland - Unterstützung der deutschen Wirtschaft

;

Die Möglichkeit, Kindergeld zu erhalten

;

Der Arbeitnehmer trägt die Lebenshaltungskosten nicht

;

Arbeitsvertrag ist in Deutscher Sprache

;

Die Möglichkeit, nach 5 Jahren Arbeit, eine deutsche Mindestrente zu erhalten

;

Unterstützung eines Projektleiters, der Polnisch spricht

;

Die Möglichkeit eines persönlichen Treffens mit dem Ansprechpartner

Einstellungsprozess

Senden Sie Dokumente per E-Mail!

Wenn Sie sich über unsere Agentur für eine Stelle im Ausland bewerben möchten, senden Sie uns noch heute Dokumente per E-Mail oder bewerben Sie sich bequem über unser HR-System. Wir benötigen einen Lebenslauf auf Deutsch oder auf Polnisch, sowie Arbeitszeugnisse / Referenzen, die die erforderlichen Qualifikationen bestätigen.

Wir melden uns bei Ihnen!

Innerhalb weniger Tage wird sich unser Personalvermittler mit Ihnen in Verbindung setzen und das erste Vorstellungsgespräch führen. Er wird die im Lebenslauf enthaltenen Daten überprüfen, nach für Sie interessanten Stellenangeboten fragen und Ihre Fragen beantworten. Sie können die Details unserer Stellenangebote herausfinden.

Wir schicken Ihren Lebenslauf

In der nächsten Phase wird Ihr Lebenslauf an den Arbeitgeber gesendet.

Wir werden ein Vorstellungsgespräch vereinbaren

Wenn der Arbeitgeber an Ihrer Bewerbung interessiert ist, arrangieren wir ein Bewerbungsgespräch auf Deutsch. Das Gespräch findet per Telefon oder Kommunikationsprogramm (z.B. Skype) statt.

Wir unterschreiben den Arbeitsvertrag und Sie können die Arbeit starten!

Wenn sowohl du als auch der Arbeitgeber an einer Zusammenarbeit interessiert sind, unterschreiben wir den Vertrag und Du beginnst deine Arbeit!

Bewerber schickt Lebenslauf
per E-Mail

"

Anruf von unserem
Mitarbeiter

"
i

Bewerberprofil wird an den
Arbeitgeber geschickt

"
w

Vorstellungsgespräch mit
dem Arbeitgeber

"
l

Unterzeichnung des Arbeitsvertrages

"

Beginn der neuen Arbeit

Sie brauchen mehr Informationen? Schreiben Sie uns einfach an!